WM 2014 Posts

Telefonat mit Sepp

Es klingelt.

Michael. G. hebt ab: „Hallo“

Sepp B.:“Gruezi Michael, hier spricht Gott, äh der Sepp.“

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Philipp Lahm tritt zurück – eine gute Nachricht!

Die WM ist vorbei, Gauchogate so gut wie überstanden, die ersten Transfers sind getätigt und eigentlich wäre jetzt Zeit um etwas zu verschnaufen, von fast fünf Wochen Weltmeisterschaftsstress. Mitten in die beginnende Ruhephase platzte aber heute eine überraschende Meldung: Philipp Lahm, der Kapitän des frischgebackenen Weltmeisters, tritt aus der Nationalmannschaft zurück.

Auf den ersten Blick kommt dieser Schritt sehr überraschend. Natürlich könnte Lahm noch zwei, vielleicht sogar vier Jahre in der Nationalmannschaft auf höchstem Niveau spielen.

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Bartels und Rizzoli – Ein Plädoyer für den Co-Kommentator

Der Bundestrainer hat einen Co-Trainer, die Kanzlerin hat einen Vizekanzler, „Obdi“ hat „Scholli“, Olli hat Olli, selbst Rizolli hatte (sogar zwei) Assistenten. Nur der Job des Kommentators ist bei den öffentlich-rechtlichen Sendern eine „One-Man-Show“. Im Fall von Tom Bartels und dem WM Finale war es eine „One-Man-Horror-Show“. Die Schiedsrichterleistung von Nicola Rizzoli und seinem Team, die sich nahtlos in die Reihe der schlechten Auftritte der Spielleiter bei der WM einfügte, wurde nur unterboten von der Bewertung der Entscheidungen durch Tom Bartels. Doch der Reihe nach.

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Kapitän ohne Binde

Bastian Schweinsteiger lag am Boden. Seine Beine zuckten vor Schmerz. Dr. Müller-Wohlfahrt versorgte gerade den Cut, den Schweinsteiger von Sergio Aguero Sekunden zuvor durch einen Faustschlag erhalten hatte. 10 Meter daneben stand Kevin Großkreutz als Einwechselspieler bereit. Sollte Schweinsteiger wieder am Ende eines Finales auf dem Boden liegen. Geschlagen sowohl physisch als auch vom Resultat?

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Die Newcomer der WM 2014

Eine Weltmeisterschaft ist eine Bühne für die Fußballer aus den teilnehmenden Nationen. Alle vier Jahre spielen sich dabei Akteure in den Vordergrund, die zuvor nur den echten Experten bekannt waren. 2010 in Südafrika rückte beispielsweise ein gewisser Thomas Müller in den Fokus der weltweiten Öffentlichkeit. Auch bei der Weltmeisterschaft in Brasilien gab es ein paar Akteure, die mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. In unserer kleinen Sammlung stellen wir euch sechs Akteure vor, die Erwartungen auf mehr geweckt haben – die Newcomer der WM 2014.

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

The good, the bad and the ugly – Positives, Negatives und Überflüssiges bei der WM in Brasilien

Technisch gesehen war die Halbzeit der WM zwischen dem Spiel USA – Portugal und den Partien Australien – Spanien und Niederlande – Chile. Für mich ist jetzt erst Halbzeit. Zum ersten Mal seit dem 12. Juni gibt es an zwei aufeinanderfolgenden Tagen kein Spiel. Die erste K.O.-Runde ist gespielt und, mit Ausnahme von Costa Rica, die Überraschungsteams sind ausgeschieden. Zeit zum Durchatmen und zu einer kleinen Zwischenbilanz der WM in Brasilien. 

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Die Top 11 der WM-Spiele mit Verlängerung und Elfmeterschießen – Plätze 3-1

In Teil eins und Teil zwei unserer Top Eleven der besten K.O. Spiele bei Weltmeisterschaften, die in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen entschieden wurden, haben wir bereits Dramatik, Tragik und euphorischen Jubel kennengelernt.  Zum Abschluss dreht sich alles um ein grandioses Comeback, das berühmteste „Tor“ der WM-Geschichte und das beste Spiel des 20. Jahrhunderts.

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Die Top 11 der WM-Spiele mit Verlängerung und Elfmeterschießen – Plätze 7-4

Teil zwei der Top 11 der besten K.O. Spiele bei Weltmeisterschaften, die in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen entschieden wurden. Heute im Programm: Der Anfang eines englischen Traumas, der Blackout einer Stilikone, der geplatzte Traum eines ganzen Kontinents und der unrühmliche Abgang eines Superstars.

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Deutschland gegen die USA – Jogis Fastfood Menu

Die deutsche Nationalmannschaft spielte im letzten Vorrundenspiel der WM in Brasilien gegen die USA. Die Vereinigten Staaten sind bekannt dafür, dass die Ernährung nicht immer wirklich gesund ist. Fettiges Fastfood und süße Softdrinks sind die Vorurteile über die Ernährung in den USA. Doch wie sieht es eigentlich in Deutschland aus? Für welche Produkte macht die Nationalmannschaft Werbung? Ich nutze diese Partie zu einem Selbstversuch. Wie ernährt man sich, wenn man ein Spiel lang nur die Produkte zu sich nimmt, für die der DFB Werbung macht, bzw. die mit der Nationalmannschaft in Verbindung stehen.

Ich habe extra aufs Mittagessen verzichtet. In Erwartung der Koffeindosis habe ich außerdem auch den Kaffeekonsum reduziert. Schließlich möchte ich spätestens nach den zweiten Partien heute Abend schlafen gehen. 

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Die Top 11 der WM-Spiele mit Verlängerung und Elfmeterschießen – Plätze 11-8

Am Samstag beginnt bei der WM 2014 die K.O.-Runde. Das heißt nicht mehr nur 90 Minuten plus Nachspielzeit, sondern oftmals auch Dramatik und Tragik in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen. In drei Teilen werfen wir einen Blick auf die besten K.O. Spiele der WM-Geschichte, die nicht in der regulären Spielzeit entschieden wurden. Da es sich um die Fußball-WM handelt, ist es ausnahmsweise eine Top 11.

In Teil eins betrachten wir holländische Niederlagen, ein sowjetisch-belgisches Offensivspektakel, und einen alten Afrikaner, der gerne an der Eckfahne tanzt – die Plätze 11-8.

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailfacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather