Dirk Nowitzki Posts

Ian Thomsen – The Soul of Basketball

Ian Thomsen – The Soul of Basketball

In der vierten und letzten Buchvorstellung in meinem Adventskalender dreht es sich um Basketball. Ian Thomsen widmet sich in Tür 22 nichts weniger, als der Seele des Basketballs. „The Soul of Basketball: The Epic Showdown Between LeBron, Kobe, Doc, and Dirk That Saved the NBA“ dreht sich in der Hautsache um die Saison 2010/11 in der NBA.

Ian Thomsen – The Soul of Basketball

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather
NBA 2019 – 10 Themen rund um den Basketball in Nordamerika

NBA 2019 – 10 Themen rund um den Basketball in Nordamerika

Wer wird MVP?

James Harden, LeBron James, Kevin Durant, Stephen Curry, Russell Westbrook – Die üblichen Verdächtigen haben in den letzten Jahren alle ihre Auszeichnung als Most Valuable Player erhalten. Oft tendieren die Wahlberechtigten dazu, in den Folgejahren andere Kandidaten zu suchen. An wen geht die Trophäe nach dieser Saison? Durant hat Curry in seinem eigenen Team als Konkurrenz. Curry wiederum war bereits einige Spiele verletzt, so wie Russell Westbrook.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather
André Voigt/Jan Hieronimi – Planet Basketball & Planet Basketball 2

André Voigt/Jan Hieronimi – Planet Basketball & Planet Basketball 2

Mit der Lieferung bis Weihnachten dürfte es schwierig werden, aber wer nach einer sinnvollen Verwendung von Geldgeschenken sucht, der ist bei meiner heutigen Buchempfehlung genau richtig aufgehoben. Planet Basketball und Planet Basketball 2 sind wohl die deutschen Standardwerke rund um die NBA.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather

Ein Hauch von NBA in Hamburg

Mittwochabend in Wilhelmsburg. Während die Teilnehmer des Inselparklaufs auf dem ehemaligen Gelände der Gartenaustellung ihre Runden drehen, warten dutzende Medienvertreter/innen vor der Basketballhalle auf Einlass. Doch es sind nicht die Hamburg Towers, die an diesem Tag das Interesse von Rundfunk und Presse wecken. Als um 19:45 Uhr mit einer Viertelstunde Verspätung die Türen öffnen, wird auf den ersten Blick deutlich was, bzw. wer die Journalisten Hamburgs in Aufregung versetzt hat. Das Bild wirkt surreal, aber es ist tatsächlich Dirk Nowitzki, der gerade an der Freiwurflinie steht und den Korb anvisiert.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather
Hamburg ist ein Basketballstandort

Hamburg ist ein Basketballstandort

Das Signal des DBB ist klar und deutlich. Die Hansestadt Hamburg ist auf der Landkarte des deutschen Basketball endlich ein wichtiger Standort. Keine sechs Monate nach dem ersten Heimspiel der Hamburg Towers in der ProA verkündete der deutsche Basketball Bund am vergangenen Mittwoch auf einer Pressekonferenz im Hamburger Rathaus, dass der Supercup im August 2015 im Süden Hamburgs stattfinden wird. Vom 21.-23.08. trifft die deutsche Nationalmannschaft dabei in Wilhelmsburg auf die Teams aus der Türkei, Lettland und Polen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather