Detroit Red Wings Posts

#064 NHL Free Agency Teil 2

#064 NHL Free Agency Teil 2

sportpassion
sportpassion
#064 NHL Free Agency Teil 2
/

2021-08-09 Von S wie San Jose bis W wie Winnipeg – der zweite Teil zur Free Agency der National Hockey League beschäftigt sich mit den neuen Verträgen und Transaktionen der Teams von den Sharks bis zu den Jets.

Host @Lars_Mah

Subscribe: Apple Podcasts | CastBox | Deezer | Google Podcasts | Overcast | RSS | Spotify | Stitcher

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#063 NHL Free Agency Teil 1

#063 NHL Free Agency Teil 1

sportpassion
sportpassion
#063 NHL Free Agency Teil 1
/

2021-08-08 Von A wie Anaheim bis P wie Pittsburgh – der erste Teil zur Free Agency der National Hockey League beschäftigt sich mit den neuen Verträgen und Transaktionen der Teams von den Ducks bis zu den Penguins.

Host @Lars_Mah

Subscribe: Apple Podcasts | CastBox | Deezer | Google Podcasts | Overcast | RSS | Spotify | Stitcher

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#061 NHL Trades, Trades, Trades

#061 NHL Trades, Trades, Trades

sportpassion
sportpassion
#061 NHL Trades, Trades, Trades
/

2021-07-26  Nach dem Expansion Draft ist vor dem Draft, und nach dem Draft ist vor der Free Agency. Die General Manager der NHL waren in den letzten Tagen sehr aktiv und diverse Spieler wechselten den Verein. Wer landete wo? Welcher Deal war gut? Welche Teams müssen noch nachbessern?

Host @Lars_Mah

Subscribe: Apple Podcasts | CastBox | Deezer | Google Podcasts | Overcast | RSS | Spotify | Stitcher

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#036 NHL – Mike Vogel Interview – Washington Capitals Trade for Anthony Mantha – Panik and Vrana to Detroit Red Wings

#036 NHL – Mike Vogel Interview – Washington Capitals Trade for Anthony Mantha – Panik and Vrana to Detroit Red Wings

sportpassion
sportpassion
#036 NHL - Mike Vogel Interview - Washington Capitals Trade for Anthony Mantha - Panik and Vrana to Detroit Red Wings
/

2021-04-14 One trade escaped the Trade Deadline episode. The Capitals trade for Anthony Mantha. Mike Vogel (@VogsCaps) joins the show to talk about the reasons why Washington made one of the biggest trades on Monday. 

Host @Lars_Mah

Subscribe: Apple Podcasts | CastBox | Deezer | Google Podcasts | Overcast | RSS | Spotify | Stitcher

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#018 NHL Vorschau 20/21 Detroit, Chicago, Nashville, Florida

#018 NHL Vorschau 20/21 Detroit, Chicago, Nashville, Florida

sportpassion
sportpassion
#018 NHL Vorschau 20/21 Detroit, Chicago, Nashville, Florida
/

2021-01-09 Teil eins der Central Division – Viel Historie, wenig Punkte in Detroit und Chicago. Dazu Predators und Panther mit wenig Biss.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Class of 2016 – Hockey Hall of Fame – Eric Lindros – Der zerbrechliche Riese

Class of 2016 – Hockey Hall of Fame – Eric Lindros – Der zerbrechliche Riese

Die Hockey Hall of Fame in Toronto nimmt am 11. November 2016 die neuesten Mitglieder in ihren Kreis auf. Der Jahrgang 2016 besteht aus Eric Lindros, Sergei Makarov, Rogie Vachon und Pat Quinn. Warum wurden diese Spieler und Trainer in die Ruhmeshalle des Eishockeys aufgenommen?

Eric Lindros – Der zerbrechliche Riese

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2016 – Runde Eins – Teil Zwei

NHL Playoffs 2016 – Runde Eins – Teil Zwei

Sechs Monate sind seit dem Saisonbeginn in der National Hockey League vergangen, und endlich beginnt die beste Zeit des Eishockeyjahres. Wie im vergangenen Jahr analysieren wir die Matchups der Playoffs und versuchen uns als Wahrsager. Wo liegen die Stärken und Schwächen der 16 Teams, die sich für die Endrunde der NHL qualifiziert haben? Und welcher Verein hat in der ersten Runde in den jeweiligen Paarungen die besten Karten? Teil Zwei der Vorschau auf die Viertelfinalserien 2016.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Adrian Dater – Blood Feud

Adrian Dater – Blood Feud

Am kommenden Wochenende findet in Denver das letzte Spiel der sogenannten “Stadium Series” statt. Die Detroit Red Wings gastieren bei der Colorado Avalanche. Im Baseballstadion der Colorado Rockies treffen beide Mannschaften unter freiem Himmel aufeinander. Für langjährige Fans der zwei Vereine könnte allerdings das Alumni Game am Tag zuvor jedoch wesentlich interessanter sein. Das Spiel der Altstars der Red Wings und Avalanche ist eine sportliche Zeitreise in die Jahre 1996 – 2002. Damals war die Rivalität zwischen beiden Teams die heißeste der NHL. Die Geschichte dieser Rivalität erzählt Adrian Dater in seinem Buch Blood Feud.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Class of 2015 – Hockey Hall of Fame – Chris Pronger – Verteidiger mit Ecken und Kanten

Class of 2015 – Hockey Hall of Fame – Chris Pronger – Verteidiger mit Ecken und Kanten

Am 9. November 2015 findet die Aufnahmezeremonie für den diesjährigen Jahrgang der Hockey Hall of Fame statt. Wie im Vorjahr wollen wir die neuen Mitglieder vorstellen und ihre Karrierestationen beleuchten. Warum werden Nicklas Lidström, Sergei Fedorov, Chris Pronger und Phil Housley in die Ruhmeshalle des Eishockeys aufgenommen?

Chris Pronger – Verteidiger mit Ecken und Kanten

Wohl noch nie in der Geschichte der Hockey Hall of Fame wurde ein Spieler aufgenommen, der technisch gesehen noch unter Vertrag ist und für ein NHL-Team auflaufen könnte. Doch aufgrund von mehreren Kopfverletzungen und Gehirnerschütterungen hat Pronger seine Karriere de facto im November 2011 beendet. Mit Chris Pronger erhält einer der kontroversesten Spieler der letzten Jahrzehnte Zugang zum elitären Kreis des Eishockeysports.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Class of 2015 – Hockey Hall of Fame – Nicklas Lidström – Der perfekte Mensch

Class of 2015 – Hockey Hall of Fame – Nicklas Lidström – Der perfekte Mensch

Am 9. November 2015 fand die Aufnahmezeremonie für den diesjährigen Jahrgang der Hockey Hall of Fame statt. Wie im Vorjahr wollen wir die neuen Mitglieder vorstellen und ihre Karrierestationen beleuchten. Warum werden Nicklas Lidström , Sergei Fedorov, Chris Pronger und Phil Housley in die Ruhmeshalle des Eishockeys aufgenommen?

Nicklas Lidström – Der perfekte Mensch

Seine Mitspieler nannten ihn einen der besten Mannschaftskameraden mit dem sie zusammenspielen durften und verliehen ihm den Spitznamen “der perfekte Mensch”. Gegenspieler sahen in ihm ein Vorbild und einen fairen Kontrahenten. Medienvertreter bezeichnen ihn als Gentleman. Wohl selten in der Geschichte des Eishockeys waren sich Gegner, Mannschaftskollegen und Journalisten so einig bei der Beurteilung eines Akteurs, wie im Fall von Nicklas Lidström. Der Schwede hat sich in 20 Jahren NHL den Ruf als einer der besten Verteidiger auf dem Eis, und eine der sympathischsten Persönlichkeiten neben dem Eis redlich verdient.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather