New Jersey Devils Posts

#025 Umgang der NHL mit Corona – Tausch ins Glück in Edmonton?

#025 Umgang der NHL mit Corona – Tausch ins Glück in Edmonton?

sportpassion
#025 Umgang der NHL mit Corona - Tausch ins Glück in Edmonton?
/

2021-02-03 Wieso behandelt die NHL individuelle Spieler bei ihren Coronaregeln anders als komplette Teams? Was können die Edmonton Oilers machen, damit Draisaitl und McDavid nicht schon vor den Playoffs der Treibstoff ausgeht?

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#023 NHL Woche 1- Was läuft falsch in Edmonton? Welcher Torhüter rettet seinem Team bisher die Punkte?

#023 NHL Woche 1- Was läuft falsch in Edmonton? Welcher Torhüter rettet seinem Team bisher die Punkte?

sportpassion
#023 NHL Woche 1- Was läuft falsch in Edmonton? Welcher Torhüter rettet seinem Team bisher die Punkte?
/

2021-01-20 Die erste Woche in der National Hockey League ist vorbei.  Zeit für Panik und Euphorie. Wo liegen die Probleme in Edmonton? Welche Mannschaft profitiert bisher von den guten Leistungen eines Torhüters?

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#022 NHL Vorschau 20/21- Update – Crawford, Barzal, Covid-19

#022 NHL Vorschau 20/21- Update – Crawford, Barzal, Covid-19

sportpassion
#022 NHL Vorschau 20/21- Update - Crawford, Barzal, Covid-19
/

2021-01-13 Die Entwicklungen kurz vor Beginn der Saison. Corey Crawford beendet seine Karriere.  Mathew Barzal verlängert bei den Islanders. Dallas musste in Quarantäne. Vancouver ist dezimiert durch falsche Testergebnisse.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#016 NHL Vorschau 20/21 New Jersey, Buffalo, New York & New York

#016 NHL Vorschau 20/21 New Jersey, Buffalo, New York & New York

sportpassion
#016 NHL Vorschau 20/21 New Jersey, Buffalo, New York & New York
/

2021-01-07 Teil eins der East Division – New Jersey mit dem Neustart. Taylor Hall will mit Buffalo den Titel holen. Offensivspektakel im Madison Square Garden. Langeweile in Long Island.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Zwei Schritte vor, einer zurück – Die Devils am Tabellenende

Zwei Schritte vor, einer zurück – Die Devils am Tabellenende

Vor dem fünften Saisonspiel der New Jersey Devils im heimischen Prudential Center bot sich ein ungewöhnliches Bild. Mehrere Fans hatten Badeutensilien mitgebracht. Aufgepustete Palmen, die sonst am Rand von Swimming Pools liegen, wurden in den Zuschauerrängen geschwenkt. Grund für dieses Schauspiel war Kyle Palmieri. Der Stürmer der Devils hatte in jedem der ersten vier Spiele getroffen und insgesamt sieben Tore erzielt.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2018 – Runde 1 – Tampa Bay Lightning vs. New Jersey Devils

NHL Playoffs 2018 – Runde 1 – Tampa Bay Lightning vs. New Jersey Devils

Die Rückkehrer

Wie konnten sie soweit kommen?

Tampa Bay war lange Zeit das dominierende Team der Eastern Conference und zeitweise auch der gesamten Liga. Gegen Ende der regulären Saison schwächelten die Lightning aber. Am Ende reichte es auch dank der Schützenhilfe des Nachbarn aus Florida trotzdem für Rang eins in der Atlantic Division und im Osten. Nach dem Verpassen der Playoffs im Vorjahr in einer durch Verletzungen geprägten Saison 2017/18 kehrt der Finalteilnehmer von 2015 also wieder in die Endrunde zurück.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Class of 2015 – Hockey Hall of Fame – Sergei Fedorov – Vom Stürmer zum Verteidiger

Class of 2015 – Hockey Hall of Fame – Sergei Fedorov – Vom Stürmer zum Verteidiger

Am 9. November 2015 fand die Aufnahmezeremonie für den diesjährigen Jahrgang der Hockey Hall of Fame statt. Wie im Vorjahr stelle ich die neuen Mitglieder für das Eishockey-Magazin vor und beleuchte ihre Karrierestationen. Warum werden Nicklas Lidström , Sergei Fedorov, Chris Pronger und Phil Housley in die Ruhmeshalle des Eishockeys aufgenommen?

Sergei Fedorov – Vom Stürmer zum Verteidiger

“Wir wussten, dass wir nicht mehr zurück in unser Heimatland kommen konnten. Das war eines der traurigsten und einsamsten Dinge, die man sich jemals vorstellen kann. Aber ich liebte es Eishockey zu spielen, und als ich mein erstes Jahr ( in der NHL. ) spielte, da sah ich 20.000 Zuschauer die mir zujubelten. Das war sehr aufregend.” Sergej Fedorov 2010.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Gewinner & Verlierer der NHL Trade Deadline 2015

Gewinner & Verlierer der NHL Trade Deadline 2015

März 03, 2015

New York. (LM) Kaum hatten wir unsere Vorschau zur Trade Deadline fertiggestellt, da war der Text schon wieder Makulatur. Die Aktualität hatte die Gerüchteküche mit vollem Tempo überholt. Es war nicht einfach für den NHL-Fan in den letzten Tagen den Überblick zu behalten. Direkt vor der Trade Deadline wechselten 43 Spieler in 24 Trades den Verein. Wir haben unsere Auswertung sogar noch bis in den Februar ausgedehnt. Seitdem haben alle 30 Vereine der NHL mindestens einen Trade ausgeführt.  

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Martin Brodeur erklärt seinen Rücktritt

Martin Brodeur erklärt seinen Rücktritt

Martin Brodeur erklärt seinen Rücktritt

Martin Brodeur, der Torwart mit den meisten Siegen in der Geschichte der National Hockey League, wird heute in einer Pressekonferenz seinen Rücktritt erklären. Der 42-jährige hat viele Rekorde aufgestellt. Aber war er wirklich der beste Torwart aller Zeiten, oder profitierte er vom Spielstil während seiner aktiven Zeit?

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Class of 2014 – Hockey Hall of Fame 5/5 – Pat Burns

Class of 2014 – Hockey Hall of Fame 5/5 – Pat Burns

Am 19.11.14 fand die Aufnahme der neuen Mitglieder des Jahres 2014 der Hockey Hall of Fame statt. In einer kleinen Serie wollen wir einen Rückblick auf die Karrieren von Rob Blake, Peter Forsberg, Dominik Hasek, Mike Modano und Pat Burns werfen. Warum wurden gerade diese Spieler und Trainer in die Ruhmeshalle des Eishockeys aufgenommen?

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather