Pittsburgh Penguins Posts

#041 NHL Playoffs Runde 1 – East Division – Pittsburgh vs. New York – Washington vs. Boston

#041 NHL Playoffs Runde 1 – East Division – Pittsburgh vs. New York – Washington vs. Boston

sportpassion
#041 NHL Playoffs Runde 1 - East Division - Pittsburgh vs. New York - Washington vs. Boston
/

2021-05-12 Ob die Penguins sich wirklich freuen, ausgerechnet die Islanders direkt zu Beginn der Playoffs wiederzusehen? Auch in Washington sind die Bruins wohl eher nicht der Lieblingsgegner. Aber gibt es den in der vermeintlich stärksten Division der NHL überhaupt? Die Vorschau auf Runde eins im Osten. — Dazu noch Breaking News: New York Rangers fire coach David Quinn!

Host @Lars_Mah

Subscribe: Apple Podcasts | CastBox | Deezer | Google Podcasts | Overcast | RSS | Spotify | Stitcher

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#037 NHL – Patrick Marleau bricht den Rekord von Gordie Howe – Colorado, Vancouver ….

#037 NHL – Patrick Marleau bricht den Rekord von Gordie Howe – Colorado, Vancouver ….

sportpassion
#037 NHL - Patrick Marleau bricht den Rekord von Gordie Howe - Colorado, Vancouver ....
/

2021-04-21 Ein Rekord, der ewig halten sollte wurde gebrochen. Grund genug (fast) eine ganze Sendung Patrick Marleau zu widmen. Der Forward der San Jose Sharks stand in seinem 1768. Spiel auf dem Eis und löste Gordie Howe als Rekordhalter ab. 

Dazu gibt kleine Updates zur Colorado Avalanche und den Vancouver Canucks.

Artikel aus denen im Podcast zitiert wird:

https://theathletic.com/2525746/2021/04/19/im-just-playing-i-keep-playing-understated-patrick-marleau-is-breaking-an-unbreakable-record/

https://theathletic.com/news/sharks-patrick-marleau-passes-gordie-howe-for-most-nhl-games-played/21pDbtSvzII8

https://www.espn.com/nhl/insider/story/_/id/31289175/how-patrick-marleau-broke-gordie-howe-record-nhl-longevity

 

Host @Lars_Mah

Subscribe: Apple Podcasts | CastBox | Deezer | Google Podcasts | Overcast | RSS | Spotify | Stitcher

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#034 NHL Trade Deadline die Zweite – Pittsburgh Penguins, Edmonton Oilers – Wer ist Käufer, wer Verkäufer?

#034 NHL Trade Deadline die Zweite – Pittsburgh Penguins, Edmonton Oilers – Wer ist Käufer, wer Verkäufer?

sportpassion
#034 NHL Trade Deadline die Zweite - Pittsburgh Penguins, Edmonton Oilers - Wer ist Käufer, wer Verkäufer?
/

2021-04-07 Nur noch 5 Tage bis zur Trade Deadline in der NHL. Was machen die Pittsburgh Penguins und die Edmonton Oilers? Welche der anderen Teams sind Käufer, und welche Mannschaften möchten Spieler vor Montagabend deutscher Zeit abgeben? 

Host @Lars_Mah

Subscribe: Apple Podcasts | CastBox | Deezer | Google Podcasts | Overcast | RSS | Spotify | Stitcher

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#030 NHL Rookies, Tom Wilson, Draft, TV-Vertrag mit ESPN & die Penguins als Titelkandidat

#030 NHL Rookies, Tom Wilson, Draft, TV-Vertrag mit ESPN & die Penguins als Titelkandidat

sportpassion
#030 NHL Rookies, Tom Wilson, Draft, TV-Vertrag mit ESPN & die Penguins als Titelkandidat
/

2021-03-10 Der Blick geht in dieser Woche auf die Rookies der NHL. Dazu hat Tom Wilson wieder eine Sperre bekommen, zurecht? Der Draft soll reformiert werden und damit gerechter werden. Was bedeutet der neue TV-Vertrag in den USA für die Liga? Und zum Schluß geht der Blick nach Pittsburgh. Können Crosby und Malkin noch einmal um den Stanley Cup spielen?

 

Host @Lars_Mah

Subscribe: Apple Podcasts | CastBox | Deezer | Google Podcasts | Overcast | RSS | Spotify | Stitcher

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#026 NHL Burke und Hextall in Pittsburgh – Abseits, Abstrafung und Abschied in Columbus + Fantasy Hockey

#026 NHL Burke und Hextall in Pittsburgh – Abseits, Abstrafung und Abschied in Columbus + Fantasy Hockey

sportpassion
#026 NHL Burke und Hextall in Pittsburgh - Abseits, Abstrafung und Abschied in Columbus + Fantasy Hockey
/

2021-02-10 Die Penguins bekommen den Torhüter des Erzrivalen als General Manager und direkt noch einen neue Position für Brian Burke als Zugabe. In Columbus wird derweil eine Strafe teilweise annulliert, der Neuzugang direkt bestraft und ein Neuzugang nach nur sieben Spielen in den Ruhestand verabschiedet.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
#017 NHL Vorschau 20/21 Pittsburgh, Philadelphia, Washington und Boston

#017 NHL Vorschau 20/21 Pittsburgh, Philadelphia, Washington und Boston

sportpassion
#017 NHL Vorschau 20/21 Pittsburgh, Philadelphia, Washington und Boston
/

2021-01-08 Teil zwei der East Division – Sind die Penguins zu alt? Hat Philly genug Powerplay? Wie diszipliniert ist Washington? Wie verletzt sind die Bruins?

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2019 – Kurzvorschau – Runde 2 – New York Islanders vs. Carolina Hurricanes

NHL Playoffs 2019 – Kurzvorschau – Runde 2 – New York Islanders vs. Carolina Hurricanes

Wie sind die hier gelandet?

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2019 – Kurzvorschau – Runde 2 – Boston Bruins vs. Columbus Blue Jackets

NHL Playoffs 2019 – Kurzvorschau – Runde 2 – Boston Bruins vs. Columbus Blue Jackets

Routine gegen Überraschung

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2018 – Runde 2 – Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins 

NHL Playoffs 2018 – Runde 2 – Washington Capitals vs. Pittsburgh Penguins 

Und jährlich grüßt der Pinguin

Wie konnten sie soweit kommen?

Obwohl Washington und Pittsburgh beide je sechs Spiele benötigten um die zweite Runde der Playoffs in der NHL zu erreichen, war der Weg dorthin höchst unterschiedlich.

Die Capitals standen nach zwei Niederlagen in der Verlängerung gegen die Columbus Blue Jackets bereits mit dem Rücken zur Wand. Doch mit einem 3:2 nach Verlängerung in der dritten Partie gelang die Wende. Spiel vier war ein überzeugender Auswärtserfolg, Spiel fünf ein sehr glücklicher Heimsieg, erneut erst im „vierten“ Drittel. In der abschließenden sechsten Begegnung zeigten die Hauptstädter dann den Killerinstinkt, den sie in früheren Playoffjahren häufig vermissen ließen.

Dagegen hatte Pittsburgh gegen die Philadelphia Flyers lange Zeit alles unter Kontrolle. Zwar ging Spiel zwei verloren, aber auch in dieser Begegnung hatte Pittsburgh genug Chancen für einen Sieg. Die Erfolge in Spiel eins, drei und vier waren mit 7:0, 5:1 und 5:0 sehr deutlich. Statt aber die Serie vor heimischem Publikum zu beenden, verspielten die Pinguine eine Führung in Spiel fünf. Zurück in Philadelphia sah es lange Zeit so aus, als würde die Serie über die volle Distanz gehen. Doch sechs Tore in den letzten 27 Minuten bescherten ein 8:5 in einer wilden Partie.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2018 – Runde 1 – Pittsburgh Penguins vs. Philadelphia Flyers

NHL Playoffs 2018 – Runde 1 – Pittsburgh Penguins vs. Philadelphia Flyers

Battle of Pennsylvania

Wie konnten sie soweit kommen?

Die Penguins dümpelten weite Teile des letzten Jahres in der Tabelle rund um die Wildcard-Plätze. Zusammen mit Florida (!) war Pittsburgh dann aber das beste Team der Eastern Conference in der zweiten Saisonhälfte. Nach 111 Punkten im Vorjahr reichte es wieder für eine dreistellige Punkteausbeute mit genau 100 Zählern – gut für Rang zwei in der Metropolitan Division.

Knapp dahinter landeten die Nachbarn aus dem eigenen Bundesstaat. Philadelphia konnte 98 Punkte sammeln, immerhin zehn mehr als in der Vorsaison, in der die Flyers auch die Playoffs verpassten. Auch „Philly“ kam rechtzeitig zur Endrunde in Form und verlor von den letzten zehn Spielen lediglich eines nach 60 Minuten (6-1-3).

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather