Trainer Posts

Tobias Escher – Zeit der Strategen

Tobias Escher – Zeit der Strategen

Nach seinem Debut “Vom Libero zur Doppelsechs: Eine Taktikgeschichte des deutschen Fußballs” widmet sich Tobias Escher in seinem zweiten Buch den aktuell prägenden Trainern des Weltfußballs. 

Tobias Escher – Zeit der Strategen

Titel: Zeit der Strategen: Wie Guardiola, Löw, Mourinho und Co. den Fußball neu denken

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2017 – Minnesota Wild vs. St. Louis Blues

NHL Playoffs 2017 – Minnesota Wild vs. St. Louis Blues

Konträrer Saisonverlauf

Vor zwei Jahren duellierten sich Minnesota und St. Louis bereits in der ersten Runde der Playoffs. Die Wild siegten in sechs Spielen. Der direkte Vergleich in der Hauptrunde ging an St. Louis. Von fünf Partien entschieden die Blues drei für sich, einen davon nach Penaltyschießen. Das Torverhältnis war jedoch 14:11 für Minnesota.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Schlechtes Wetter im Sonnenstaat

Schlechtes Wetter im Sonnenstaat

Vor Saisonbeginn in der NHL gehörten die Florida Panthers zum erweiterten Favoritenkreis und die Tampa Bay Lightning galten sogar als Titelkandidat. Nach mehr als der Hälfte der Saison liegen die Panthers jedoch nur auf dem elften Rang in der Eastern Conference, die Lightning sind sogar Letzer im Osten. Wo liegen die Gründe für das schlechte Abschneiden der NHL-Teams aus Florida?

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Class of 2016 – Hockey Hall of Fame – Sergei Makarov – Der europäische Gretzky

Class of 2016 – Hockey Hall of Fame – Sergei Makarov – Der europäische Gretzky

Die Hockey Hall of Fame in Toronto nahm am 11. November 2016 die neuesten Mitglieder in ihren Kreis auf. Der Jahrgang 2016 besteht aus Eric Lindros, Sergei Makarov, Rogie Vachon und Pat Quinn. Warum wurden diese Spieler und Trainer in die Ruhmeshalle des Eishockeys aufgenommen?

Sergei Makarov – Der europäische Gretzky

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
Der verdiente Meister – Pittsburgh Penguins gewinnen den Stanley Cup

Der verdiente Meister – Pittsburgh Penguins gewinnen den Stanley Cup

Die Pittsburgh Penguins haben zum vierten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Stanley Cup gewonnen. Tom Kühnhackl ist damit der dritte deutsche nach Uwe Krupp und Dennis Seidenberg, der die Meisterschaft in der NHL gewinnen konnte.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2016 – Stanley Cup Finale

NHL Playoffs 2016 – Stanley Cup Finale

Vierzehn Mannschaften sind in den NHL-Playoffs baden gegangen, nur damit am Ende die Pinguine gegen die Haie spielen. Das Stanley Cup Finale um die traditionsreichste Trophäe der Sportgeschichte wird zwischen Pittsburgh und San Jose ausgetragen. Die große Vorschau auf eine überraschende Paarung zweier Mannschaften, die sich, trotz der Distanz zwischen Ost- und Westküste, sehr ähnlich sind.  

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2016 – Eastern Conference Finale

NHL Playoffs 2016 – Eastern Conference Finale

NHL Western Conference - Copyright wikipedia.org

NHL Western Conference – Copyright wikipedia.org

Je zwei Mannschaften verbleiben noch pro Conference. Während die beiden Teams im Osten bereits in diesem Jahrtausend Titelträger in der NHL waren, haben die San Jose Sharks und die St. Louis Blues noch nie den Stanley Cup gewonnen. Wir blicken auf die Matchups in den Finalserien im Osten und Westen, und schließen mit der Western Conference.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2016 – Eastern Conference Final

NHL Playoffs 2016 – Eastern Conference Final

NHL Eastern Conference - Copyright wikipedia.org

NHL Eastern Conference – Copyright wikipedia.org

Je zwei Mannschaften verbleiben noch pro Conference. Während die beiden Teams im Westen noch nie einen Stanley Cup gewannen, sind Tampa und Pittsburgh zumindest in diesem Jahrtausend bereits Titelträger in der NHL gewesen. Wir blicken auf die Matchups in den Finalserien im Osten und Westen, und beginnen in der Eastern Conference.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2016 – Runde Zwei – Teil zwei

NHL Playoffs 2016 – Runde Zwei – Teil zwei

Die ersten zwei Playoffwochen hatten es in sich. Bis zu vier Spiele pro Abend, kein Sweep und immerhin zwei Serien über die volle Anzahl an sieben Spielen. Die Paarungen für die zweite Runde der NHL-Playoffs stehen fest. Bereits jetzt ist klar: Nach dem Aus der Chicago Blackhwaks wird es einen neuen Stanley Cup-Champion geben. Wir schauen voraus auf die Halbfinalserien in den beiden Conferences. Teil zwei von Runde zwei.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather
NHL Playoffs 2016 – Runde Zwei – Teil Eins

NHL Playoffs 2016 – Runde Zwei – Teil Eins

Die ersten zwei Playoffwochen hatten es in sich. Bis zu vier Spiele pro Abend, kein Sweep und immerhin zwei Serien über die volle Anzahl an sieben Spielen. Die ersten Paarungen für die zweite Runde der NHL-Playoffs stehen fest. Bereits jetzt ist klar: Nach dem Aus der Chicago Blackhawks wird es einen neuen Stanley Cup-Champion geben. Wir schauen voraus auf die Halbfinalserien in den beiden Conferences. Teil eins von Runde zwei.

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailby feather